Samstag, 21. Januar 2017

Lesenacht bei goldkindchen

Heute findet bei goldkindchen eine Lesenacht statt :)
Um 17 Uhr gehts los! Da das Ziel "1000 Seiten lesen" ist, wäre es toll, wenn sich noch ein paar Leute anschließen.

17 Uhr: Welches Buch nimmst du mit in diesen Abend?
Ich lese zum zweiten Mal "Krähenmädchen" von Erik Axl Sund. Habe das Buch einem Bekannten empfohlen, der es auch gerade liest, und daher hab ich mir vorgenommen, es auch nochmal zu lesen. Ist auch schon ein Weilchen her.. 2014 hab ich das Buch zum ersten Mal gelesen und war ... begeistert und verwirrt zugleich. Ich bin gespannt, wies beim 2. Mal wird, wenn ich jetzt quasi das Ende schon kenne. Fange jetzt erst damit an, also beginne bei Seite 1 ;)

18 Uhr: Was sind deine Lesevorsätze für 2017 und hast du Bücher, die du unbedingt in diesem Jahr lesen möchtest und musst? 
Mehr lesen als letztes Jahr. Letztes Jahr warens nur 18 Bücher, sodass "mehr" eigentlich locker zu schaffen sein sollte, hoff ich. Wünschen würde ich mir mal wieder 50 Bücher oder so zu lesen, mal sehen. Spezielle Bücher, die ich unbedingt in diesem Jahr lesen muss, hab ich jetzt eigentlich nicht. Bin da recht offen :) 
Im Buch bin ich jetzt auf Seite 54.  

Freitag, 20. Januar 2017

Versatile Award

Die liebe Vivka hat mir den Versatile Blogger Award verliehen! ♥


Vielen vielen vielen Dank! :)

Die Regeln
1. Danke, dem Blogger, der dich nominiert hat
2. Verrate sieben Fakten über dich
3. Nominiere andere Blogger

Meine Fakten

1.  Seit Anfang Januar betreue ich eine neue somalische Familie
Wie ihr vielleicht schon mitgekriegt hab, bin ich ehrenamtliche Mentorin für Flüchtlinge und seit Anfang Januar haben wir bei uns im Ort eine neue somalische Familie, für die ich jetzt (zusammen mit meiner Mutter und einem Bekannten) "zuständig" bin :) Und hach, sie sind sooo toll. ♥

2. Ich liebe Sprachen
Auch das ist jemandem, der meinen Blog länger verfolgt, nicht unbekannt :D Ein Interesse an Sprachen war schon immer vorhanden. Jetzt versuche ich auch immer mal mehr oder weniger aktiv diverse Sprachen zu lernen. Im Februar fange ich zusammen mit einem Bekannten einen Italienischkurs an.

3. Ich habe Netflix und Amazon Prime
... benutze aber beides viel zu selten. Es gibt so viele tolle Serien, die ich gerne gucken würde, aber irgendwie hab ich einfach immer zu wenig Zeit. Aber wenn ihr Empfehlungen habt, gerne her damit! Ich liebe auch Serien-Posts auf anderen Blogs. Les ich total gerne!

4. Ich studiere Soziale Arbeit
Im März startet das 4. Semester. Ist eigentlich okay, allerdings bisschen viel Theorie. Ich bin lieber etwas praxisorientierter, aber nun gut. Im 5. Semester ist Praxissemester, da gibts dann wenigstens ganz viel Praxis :D

5. Ich werde wahnsinnig, wenn aufeinanderfolgende Sätze mit dem gleichen Wort anfangen
Deswegen muss ich öfter mal Emails nochmal neu verfassen, weils ja mal gar nicht geht, wenn zwei aufeinanderfolgende Sätze oder Absätze mit dem gleichen Wort anfangen.. Auch jetzt grad ists etwas schwierig, dass fast jeder Absatz mit "Ich" anfängt :D

6. Sims spiele ich entweder ganz oder gar nicht
there's nothing inbetween.. :D entweder bin ich richtig süchtig, dass ich stundenlang spiele und mich gar nicht mehr losreißen kann oder ich spiele monatelang überhaupt nicht. :D
Sims 4 hab ich bis jetzt noch nicht, weil mich die ganze Zeit gestört hat, dass es z. B. keine Kleinkinder gibt.. aber jetzt gibts Kleinkinder!! waahhh.. damit wurde mein Haupt-Gegenargument entkräftigt, also ... vielleicht gehört Sims 4 dann demnächst doch bald mir.

7. Ich singe seit Januar in einem Kirchenprojekt
Wollte schon immer in irgendner Gruppe singen, hab mich aber nie getraut.. und jetzt hab ich mich einfach mal überwunden ;) Zwar war ich erst 2x bei der Probe, aber ich denke, da bleib ich dabei. Sie singen recht modern, mit Gitarre, Bass und Schlagzeug... immer schön.


Sooo, jetzt nominiere ich noch die folgenden Blogs für den Award:
Fiorella
Hotaru

Dienstag, 17. Januar 2017

Gemütliches Lese-Miteinander

Bei Samtpfoten mit Krallen gibts heute ein Gemütliches Lese-Miteinander zum Thema Challenges. Eigentlich wäre ich gerne schon um 18 Uhr miteingestiegen, aber dann haben sich recht spontan doch noch andere Termine ergeben, sodass ich eben erst heimgekommen bin und jetzt leider nur noch jetzt schnell einsteigen kann.

Die Fragen von 18 Uhr, zur Vorstellung, werd ich jetzt nur teilweise beanworten:

Welches Buch liest du heute und auf welcher Seite startest du? 
Ich lese "Bis ans Ende der Geschichte" von Jodi Picoult. Im Moment bin ich auf Seite 226.
Wäre toll, wenn ich wenigstens bis Seite 300 käme.

Nimmst du oft an Buch-/Lese-Challenges teil und wie wirken sich diese Teilnahmen auf dein Leseverhalten aus?
Geht so. Ich hab meistens am Anfang des Jahres viel Motivation, aber irgendwie lässt es nach :D 

Kannst du uns deine Challengeseite zeigen?
Hab gar keine richtige Challengeseite im Moment, da ich auch nur bei der Read'n'Talk-Challenge teilnehme und ich da jeden Monat neu was posten werde. Aber die Challenge ist ne tolle Idee :)

Bei welcher Challenge bist du grandios gescheitert oder welche Challenge hat dir überhaupt nicht gefallen und warum?
oh, das weiß ich gar nicht mehr.. Ich glaube bei der Buch-Bingo Challenge 2015 bin ich ziemlich gescheitert :D

Jetzt werd ich aber erstmal n bisschen lesen. ;)

22.40 Uhr: Bin auf Seite 252 ... Mittlerweile fängt das Buch auch an, mir besser zu gefallen. Am Anfang wars sehr sehr schleppend, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das am Buch lag oder einfach an den äußeren Umständen (stressige Tage, wenige Zeit ...). Naja.

Welche Kriterien muss die perfekte Buch-/Lese-Challenge für dich beinhalten?
Das ist eine gute Frage. Ich glaube mir ist wichtig, dass es um Kontakt zu anderen geht. Dass man nicht alleine "vor sich hin liest", sondern dass man mit anderen zu tun haben muss/sollte. Das macht nämlich meistens auch den meisten Spaß und man lernt tolle neue Menschen und Blogs kennen. Außerdem glaub ich brauch ich gar nicht zwangsläufig ein so strenges Punktesystem, auch wenn das andererseits natürlich wieder anspornt. Was sonst noch gut wäre, wäre ein bisschen Spielraum.. dass die Anweisungen/Aufgaben nicht so 100% streng festgelegt sind, sondern dass sie immer anders gedeutet werden können. Aufgaben frühzeitig (am besten alle Aufgaben schon Anfang des Jahres) bekanntgeben, find ich persönlich auch wichtig.

23.07 Uhr: So, hiermit ist der Leseabend beendet. Ich bin auf Seite 272 angekommen, was zwar nicht ganz das Ziel ist, das ich erreichen wollte, aber egal. Immerhin hab ich bisschen was gelesen :) Vielleicht les ich auch jetzt gleich noch ein bisschen weiter, damit ichs doch noch bis Seite 300 schaffe :D
Vielen Dank für die Organisation! Es hat wirklich Spaß gemacht und ich freu mich auf den nächsten Leseabend!

Sonntag, 8. Januar 2017

Jahresrückblick 2016

Irgendwie bin ich grad in der Stimmung.. und da ich es die letzten Jahre eigentlich immer gemacht habe, möchte ich auf den Jahresrückblick für 2016 noch machen.
Ich benutze schon jahrelang immer die gleichen Fragen. Hier kommt ihr zu meinen Antworten von 2015  :D

In 2016…

…bin ich älter als 18 geworden. 24
…habe ich viel gelacht. Definitiv! Es gab zwar auch viel zu weinen, aber lachen kann ich trotzdem immer.
…war ich im Krankenhaus. ja, nicht selbst, aber mit einer unserer somalischen Flüchtlinge... Sogar das erste Mal im Krankenwagen gefahren mit ihr. Aaahh doch, mir fällt grad ein, ich war doch selbst im "Krankenhaus" .. aber so richtig zählt das nicht :D war nur die Notaufnahme, nachdem ich nen Fußball auf die Brille/Nase bekommen hab. Also kein richtiger Krankenhausaufenthalt.
…habe ich mich betrunken. nö, hab total wenig Alkohol getrunken glaub ich. Kann mich zumindest nicht an größere Mengen Alkohol erinnern.
…hab ich mich verliebt. Immer mal wieder, ja... (also.. aber nicht immer in 1000 verschiedene Personen)
…wurde mir das Herz gebrochen. ja... immer noch, immer wieder.
…habe ich jemanden wichtigen verloren. ja :'((( Mim... </3 oh.. das Schlimmste am ganzen Jahr! :(
…bin ich ins Ausland verreist. nö, obwohl ichs eigentlich vorhatte. Ich hatte so viele Pläne, aber war wohl nix.
…habe ich eine tolle neue Bekanntschaft gemacht. aw, Z. (Adn.s Freundin) - die war... uff, sie kennenzulernen hat ganz schön den Tag gerettet damals haha :D aber so ne richtige neue Bekanntschaft, die auch längerfristig in meinem Leben ist, hab ich 2016 glaub ich nicht gemacht. Wobei.. P.D. war auch ne neue Bekanntschaft :) ach, da gabs bestimmt welche.
…habe ich ein Gedicht geschrieben/Bild gemalt. nee, Bilder angemalt aber :)
…war ich nackt im See baden. nein
…habe ich im Sommer draußen gepennt. nein
…habe ich einen Schneemann gebaut. nein
…bin ich ausgezogen. nein
…hab ich einen Trend gesetzt. nicht dass ich wüsste
…hatte ich was mit wem aus einer Band.
…habe ich mir meine Haare verlängern lassen. nee, lass sie allerdings immer noch wachsen
…hab ich neue Freunde gefunden. nicht wirklich. Die Menschen, die ich als meine Freunde bezeichnen würde, waren auch schon vor 2016 da
…habe ich gedacht, dass ich spinne. ja klar :D
…war ich auf einem Schiff. glaub nicht
…wollte ich sterben. ja..
…habe ich gekotzt. mit Sicherheit, auch wenn ich mich jetzt nicht dran erinnern kann
…habe ich mich piercen lassen. nein
…habe ich mein Leben grundlegend geändert. im Endeffekt eigentlich nicht
…bin ich von der Schule geflogen/abgegangen. nein
…habe ich viele Fotos von mir selbst gemacht. kaum. Eher im Gegenteil. Ich hatte nicht mal genug Fotos von mir, um für meine Großeltern einen Fotokalender zu Weihnachten zu erstellen.
…bin ich geflogen. nein
…habe ich oft verschlafen. Eigentlich nicht so wirklich
…habe ich mehr als 3 Jungs geküsst. nein. Und das is auch gut so :) Is schon schlimm genug alles..
…habe ich abgenommen. nein, recht konstant geblieben. Ist zwar immer noch eigentlich zu wenig, aber okay.
…habe ich oft ans Jahr 2015 gedacht. ja, schon. Die schönen Momente / Zeiten vermisst.
…habe ich zuviel geraucht. ohhh. Das erste Mal in meinem Leben überhaupt geraucht! Zwar nicht viel, nicht oft, und auch nie ne komplette Kippe alleine... aber ich hab geraucht. wah. :D Mags allerdings nicht besonders, also hab jetzt deshalb auch nicht angefangen "richtig" zu rauchen. Wird dabei bleiben, weiterhin nur passiv zu rauchen ;)
…habe ich mir ein Tattoo stechen lassen. nein, auch wenn ichs immer noch gerne würde
…habe ich Fehler gemacht. ja mit Sicherheit so einige. Aber eigentlich keinen soooo gravierenden Fehler.
…habe ich mich auf Schnee gefreut. geht so. Eigentlich nicht wirklich, weil Schnee hauptsächlich dann schön ist, wenn man ihn von drinnen beobachten kann und nicht Auto/Bahn fahren muss - oder Schneespaziergänge, die sind auch schön, wenns nicht so arg kalt ist.
…habe ich etwas getan, was ich sonst nie getan hätte. Naja, was heißt "sonst nie getan" ... schwer zu sagen. vielleicht.
...habe ich wie ne Schlampe ausgesehn. Ausgesehen vielleicht nicht, aber anscheinend haben mich viele für ne Schlampe gehalten. Sehr interessant :D Wobei das wohl einfach an den kulturellen Unterschieden liegt..
…habe ich Sachen rausgefunden, die ich nie hätte wissen wollen. ja auch
…habe ich gelesen. 18 Bücher, was viel zu wenig ist für meine Verhältnisse
…habe ich geschwänzt. nicht ganz so oft, aber schon ab und zu... Ich bräuchte echt Anwesenheitspflicht.. :D
…habe ich mit mehr als 3 Personen geschlafen. nein
…habe ich jmd. geküsst mit dem ich nicht zusammen war. ja, da ich das ganze Jahr über offiziell zumindest single war
…habe ich einen Tag verflucht. ja, mehrere sogar 

Samstag, 7. Januar 2017

[Gesammelte Schätze] Dezember 2016

Mir ist grad aufgefallen, dass ich meine Dezember-Schätze noch gar nicht gepostet hab.
Sind auch nicht so viele, weil ich leider nur 1 Buch gelesen habe, aber egal.

Ethan Cross - Ich bin der Zorn
>> "Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder eine zweite Chance verdient, manchmal eine dritte oder vierte." (Seite 102/103)

>> "Es gibt viel zu viele Abstufungen von Richtig und Falsch, Gut und Böse. Man muss ein Gleichgewicht finden zwischen der zweiten Chance, der Wiedergutmachung und dem Sicherstellen, dass ein bestimmter Krimineller nie wieder jemandem schadet." (Seite 103)

>> Powell blieb stehen und wandte sich Marcus zu. "Technik versagt, das ist richtig, aber sie versagt längst nicht so oft wie Menschen." (Seite 112)

>> "Jede Überraschung ist eine gute Überraschung. Jede neue Herausforderung ist eine neue Gelegenheit. [...] Gut oder böse werden Überraschungen erst durch unsere Reaktion auf sie. Überraschungen sind unausweichlich. Man muss sie nur auf eine Art und Weise nutzen, dass sie einem dem eigentlichen Ziel näherbringen [...]" (Seite 204)

Es gibt noch ein weiteres schönes Zitat, aber das wäre zu sehr gespoilert, also muss ichs leider für mich behalten. :D Aber oh, wenn ihr Thriller-Fans seid, dann lest die Bücher von Ethan Cross!!!

Mädelsabend

Ich bin zwar spät dran, aber ich hab einen Mädelsabend entdeckt! :)
Finds super, dass es jetzt direkt wieder einen neue Leseabend gibt, nachdem der gestrige so erfolgreich war.

Deswegen werde ich jetzt - um 20.35 Uhr - einsteigen!

Erzähl uns doch kurz mit welchem Buch du den heutigen Abend bestreitest und auf welcher Seite du startest. Wie hat das Buch dein Interesse geweckt? Warum hast du zu dieser Geschichte gegriffen?
Ich werde "City of heavenly fire" weiterlesen. Bin auf Seite 457. Zum Buch hab ich gestern schon einiges erzählt, deswegen spar ich mir das jetzt.
Die anderen Fragen spare ich mir jetzt mal, damit ich noch zum Lesen komme ;) Ich steig dann bei der 21 Uhr-Frage  wieder mit ein.


21 Uhr: Welches Lied würde deiner Meinung nach am besten zu deinem Buch passen? Vielleicht suchst du dir auch einfach ein Lied heraus, das zur momentanen Situation oder deiner Stimmung zum Buch passt?
oh, die Fragen sind ja richtig schwierig.. :D  
Fällt mir um ehrlich zu sein auch gar nix ein... deswegen nehmen wir doch einfach mal den Shadowhunters Theme Song ;)
Ich bin auf Seite 510.

22 Uhr: Stell dir vor du könntest eine der Buchfiguren aus deinem jetzigen Buch, mit einem Charakter aus einem anderen Buch aufeinandertreffen lassen. Welche Charaktere würdest du aufeinandertreffen lassen und wieso? Sollte es euch so leichter fallen, könnt ihr auch gerne einen Film- oder Seriencharakter mit aufführen. 
Ups, jetzt ist schon 23 Uhr und ich beantworte erst die 22 Uhr Frage, weil ich dazwischen einfach eingeschlafen bin haha :D
In meinem Buch bin ich auf Seite 538.
Ich glaub ich würde gerne Alec mit Brian Kinney (aus der Serie Queer as folk) aufeinandertreffen lassen. Das wäre bestimmt witzig :D Und Brian könnte ihm ne Menge beibringen ;)

Hat euch der heutige Abend gefallen? Gibt es Anregungen oder Wünsche für das nächste Mal? Habt ihr vielleicht sogar eine Frage für uns, die ihr auf dem nächsten Mädelsabend unbedingt entdecken wollt?
Ich war ja leider nur recht kurz dabei, aber ich fands trotzdem toll! Die Fragen waren super spannend und mal was ganz anderes irgendwie. Wünsche fürs nächste Mal.. dass es bald wieder einen Mädelsabend gibt! :) Und ich wünsche mir, dass ich beim nächsten Mal von Anfang an richtig dabei bin.  

Freitag, 6. Januar 2017

[Read'n'Talk Challenge] 1. Leseabend

Heute findet der 1. Leseabend der Read'n'Talk Challenge statt, was mich sehr freut :)
Um 18 Uhr gehts los und ich hoffe, dass ich recht zügig dann auch einsteigen kann. Werd jetzt erstmal noch was essen, aber dann bin ich dabei - bis zum bitteren Ende, hab nämlich weder heute Abend noch morgen früh irgendwelche Termine ;)

18 Uhr: Welches Buch wird euch durch den heutigen Abend begleiten?
Cassandra Clare - City of heavenly fire
Ich bin zur Zeit auf Seite 175 von insgesamt 889 ... wäre also recht toll, wenn ichs vielleicht bis zur Hälfte schaffen würde.
City of heavenly fire ist der 6. Band der Chroniken der Unterwelt Reihe. Im Januar 2014 habe ich den ersten Band als eBook gelesen und dann hat mich die Sucht gepackt und ich hab alle folgenden Bände bis Ende Februar/Anfang März ausgelesen gehabt. "City of heavenly fire" gabs da noch gar nicht und irgendwie hab ichs dann die ganze Zeit nicht geschafft. Seit Ewigkeiten hatte ich es auf meinem Amazon-Wunschzettel und neulich hab ichs dann in der Bibliothek gesehen und direkt mitgenommen.
Die Serie dazu - Shadowhunters - habe ich auch angefangen zu gucken, hab aber schon bei Folge 4 irgendwie wieder aufgehört, obwohls mir eigentlich gefallen hat. Die Schauspieler sind auch toll - vor allem Magnus. oh, Magnus ist perfekt! :)
Angefangen zu lesen hab ich die Reihe übrigens wegen Malec-Zitaten, die ich bei tumblr gefunden hab :D
Kennt ihr die Reihe? Habt ihr sie vielleicht sogar gelesen?  Kennt ihr die Serie dazu?


19 Uhr: Wo befindet ihr euch gerade mit eurem Protagonisten oder eurer Protagonistin?
Clary und Jace sind gerade in Idris, aber kurz davor durch ein Portal zu gehen.


20 Uhr: Wie gefällt euch euer Buch bisher?
Gefällt mir wieder sehr gut, wie auch alle Bände vorher. Da es schon der 6. Band ist, kennt man die Charas halt auch alle schon. Es is nix komplett Neues, in das man sich erst "reinfinden" muss.. ich kenn das alles. Übrigens bin ich mittlerweile auf Seite 240 ... nicht so viel wie ichs gerne hätte, aber hab zwischendrin auch "Alles was zählt" geguckt :D


21 Uhr: Um nicht nur unsere Bücher, sondern ein wenig unseren Lesegeschmack kennenzulernen, würde ich gerne wissen: Welche Genres lest ihr denn so?
oh, das ist eine gute Frage und ich kann sie gar nicht so richtig beantworten. Ich lese gerne Fantasy - wie man ja jetzt grade an "City of heavenly fire" sieht ;) und auch daran, dass Christoph Marzi einer meiner Lieblingsautoren ist. Ansonsten lese ich hauptsächlich Thriller (meine Lieblinge hier sind im Moment Karin Slaughter, Ethan Cross, Erik Axl Sund) ... Welches Genre haben denn die Bücher, die ich sonst so lese? Hmm.. Lilly Lindner zum Beispiel.. Ab und zu les ich auch mal ganz gerne Jugendbücher. Eigentlich so gut wie alles :)


22 Uhr: Was ist euch bei der Auswahl eines Buches wichtig? Cover oder Klappentext oder Empfehlungen?
Eine Mischung aus Cover und Klappentext würd ich sagen. Der erste Eindruck - und somit der Titel bzw. das Cover - entscheiden meistens darüber, ob ich das Buch in die Hand nehme ... und dann den Klappentext lese und danach entscheide.
Kleiner Zwischenstand übrigens: Ich bin auf Seite 320 angekommen.


23 Uhr: Es gibt keine Fragen mehr, deswegen nur mein Seitenstand: Bin auf Seite 391 .. also noch 53 Seiten, bis ich mein Ziel erreicht hab. Das schaff ich noch :)

23.55 Uhr: Seite 453 und somit Ziel erreicht. Perfekt. Vielen Dank für die Lesenacht! :)